Kompetenz

Unsere kultur- und naturwissenschaftliche Kompetenz beruht vor allem auf Erfahrungen in der archäologisch-geophysikalischen Prospektion, die von der Posselt & Zickgraf Prospektionen GbR seit 1997 betrieben wird. Die langjährige Kooperation mit Wissenschaftlern, Planern und Vorhabenträgern im Zuge von Forschungs-, Bauprojekten und Infrastrukturmaßnahmen führte einerseits zur Erweiterung unserer Kompetenzen und mündete andererseits in der Ausweitung des Leistungsspektrums.

Diese Entwicklung wurde konsequent fortgeführt, so dass wir heute vielfältige Leistungen in Zusammenhang mit der Erfassung und Bewertung von Denkmälern und historischen Kulturlandschaften anbieten können.

Der weit gefasste kulturhistorische Ansatz zusammen mit unterschiedlichen Verfahren der Datenerhebung und –analyse, ermöglicht es uns nicht nur individuelle Konzepte zu entwickeln sondern diese auch umsetzen:

Datenerhebung

- Recherche in Archiven, Fachpublikationen, webbasierten Datenbanken

- Prospektion durch Geländebegehungen, geophysikalische Untersuchungen

- Topographische Aufnahme und Dokumentation von Bodendenkmalen im Gelände

Analyse

- Auswertung und Kombination von Archivquellen, Fernerkundungs-, LiDAR-Daten

- Sichtbeziehungsanalysen bezüglich Bau-, Bodendenkmalen, Kulturlandschaftselementen

- Analyse der Wirkfaktoren und der kulturhistorisch bedeutenden Objekte und Strukturen

Produkt

- Denkmalfachliche Gutachten zur Erfassung und Bewertung von Bau- und Bodendenkmälern

- Konzepte für Vermeidungs- Minderungs- und Ausgleichsmaßnahmen

- Monitoring zur Dokumentation bauseitiger Einwirkungen


Wir erstellen unsere Produkte unter anderem entsprechend den Anforderungen für SUP, UVS, UVP und nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz sowie den Richtlinien und Denkmalschutzgesetzen der Bundesländer.